Home

kinder Schokolade Hoergiraffe Datenschutzrichtlinie Alexa

Ferrero Deutschland GmbH, (Ferrero), hat die Hörgiraffe Software-Anwendung ("App") entwickelt, um Kindern und Erwachsenen eine Auswahl an beliebten Hörgeschichten anzubieten. Eltern können sich darauf verlassen, dass die angebotenen Inhalte sicher sind und behalten die vollständige und direkte Kontrolle über die zu hörenden Inhalte Ihrer Kinder. Um diese App nutzen zu können, benötigen wir einige personenbezogenen Daten, wie z.B. Ihre E-Mail-Adresse. Die hier beschriebenen Regeln zur Verarbeitung Ihrer und der Daten Ihrer Kinder/Ihres Kindes über die App gelten, sobald Sie unseren Dienst nutzen. Ihr Vertrauen und der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sind uns sehr wichtig, und wir sind deshalb bemüht, nur die nötigsten Daten zu verarbeiten und uns dazu zu verpflichten, diese Daten innerhalb des gesetzlichen Rahmens zu verarbeiten. „Verarbeitung“ schließt eine Vielzahl unterschiedlicher mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgänge im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten ein. Sie umfasst das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung personenbezogener Daten. Diese Datenschutzerklärung ist kein Vertrag im rechtlichen Sinne und es ergeben sich daraus keine Rechte oder Pflichten.

Verantwortliche

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser App ist die Ferrero Deutschland GmbH, Hainer Weg 120, 60599 Frankfurt am Main.
Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben, können Sie Sich gerne per E-Mail an uns unter der Adresse consumerservice@ferrero.com wenden. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter: datenschutzbeauftragter@ferrero.com.

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Zwecke der Datenverarbeitung:

(i)   Betrieb der App (Registrierung, Abruf von Hörgeschichten, Sammlung von Punkten);
(ii)   Nutzung des Alexa Skills;
(iii)  Versand von Werbe-E-Mails von Ferrero, nach vorheriger Einwilligung von Ihnen;
(iv)  Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit und Systemanalysen, Verbesserung der App; und
(v)   Feststellung und Verfolgung von Gesetzesverstößen und Zusammenarbeit mit Strafverfolgungsbehörden.

Wir verkaufen und verbreiten Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte und senden Ihnen keine Geschäftsangebote, außer dies wird von Ihnen ausdrücklich gewünscht und Sie haben entsprechend ausdrücklich eingewilligt. Sie können uns gegenüber jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung und/oder der Marktforschung ohne Angabe von Gründen widersprechen.

Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung:

i.   Die Verarbeitung von Daten für den Betrieb der App, auch im Zusammenhang mit der Nutzung des Alexa Skills, stützen wir auf Art. 6(1)(b) Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)–Ihre personenbezogenen Daten werden von uns verarbeitet, wenn dies für die Begründung und Durchführung des Vertrages über die Nutzung der App erforderlich ist.
ii.   Für die Verarbeitung von Daten zur Versendung von E-Mail-Newslettern holen wir Ihre Einwilligung ein, Art. 6(1)(a) DSGVO. Diese Einwilligung erteilen Sie über die App-Einstellungen; für Werbung ist die Einstellung standardmäßig deaktiviert.
iii.  Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten zur Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit und Verbesserung der App und unseres Alexa Skills sowie zu Systemanalysen ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6(1)(f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in den dargestellten Zwecken der Datenverarbeitung.
iv.  Bei der Verarbeitung von Daten zur Verfolgung von Gesetzesverstößen und Zusammenarbeit mit Strafverfolgungsbehörden stützen wir uns auf Art. 6(1) (c) DSGVO, weil wir zu bestimmten Datenverarbeitungsvorgängen gesetzlich verpflichtet sind, oder auf Art. 6(1)(f) DSGVO, weil die Datenverarbeitung in unserem berechtigten Interesse, nämlich der Verfolgung von Missbrauchs- und Betrugsfällen, liegt.

Um mehr Informationen zu diesem Thema zu erhalten und um zu erfahren, was genau mit berechtigten Interessen gemeint ist, können Sie sich über die Adresse datenschutzbeauftragter@ferrero.com mit uns in Verbindung setzen.

Art und Umfang der Datenverarbeitung

Vom Benutzer bereitgestellte Informationen

Wenn Sie die App herunterladen und sich registrieren, erheben wir die von Ihnen im Rahmen der Registrierung angegebenen Informationen. Um die grundlegenden Funktionen der App nutzen zu können, muss ein Benutzerkonto und ein Hörprofil erstellt werden. Bei der Registrierung werden personenbezogene Daten von Ihnen als Elternteil erhoben, nämlich E-Mail-Adresse und ein von Ihnen gewähltes Passwort. Um Geschichten hören und freischalten zu können, muss mindestens ein Hörprofil („Kinder-Profil“) angelegt werden. Für jedes Kinder-Profil wird ein Name abgefragt sowie die gewünschte Altersgruppe (3-6J oder 6-10J). Der Name kann eine beliebige Buchstabenkombination bestehend aus mindestens 2 Zeichen sein. Die Daten werden über die App an uns übermittelt und von uns gespeichert.

Sie können uns weitere Informationen zur Verfügung stellen, die wir verarbeiten, wenn Sie uns über den „Hilfebereich“ in der App kontaktieren. Welche Daten wir in diesem Zusammenhang verarbeiten, hängt von dem Inhalt Ihrer Kontaktanfrage ab.

Hinweis: Bestimmte Bereiche der App bitten Sie um Zustimmung zum Zugriff auf bestimmte Funktionen Ihres Geräts, insbesondere auf den Speicherplatz. Beim Öffnen dieser Bereiche werden Sie gebeten, der App Zugriff auf die entsprechenden Gerätefunktionen zu geben. Sie können gegebene Erlaubnisse in den Einstellungen Ihres Gerätes verändern – weitere Informationen erhalten Sie hier. Wenn Sie diesen Zugang ablehnen oder widerrufen, kann es sein, dass diese Bereiche der App nicht vollständig und wie beabsichtigt funktionieren.

Nach Aktivierung unseres Alexa Skills haben Sie die Möglichkeit, Ihr Benutzerkonto zu verknüpfen und darüber Hörgeschichten abzurufen. Zur Ausführung Ihrer Befehle an Alexa wird uns Amazon Informationen zu Ihrem Befehl (UserID, Access Token (Identifizierungsschlüssel), Inhalt Ihres Befehls) weiterleiten.

Automatisch erfasste Informationen

Darüber hinaus erfasst die App bestimmte Informationen automatisch, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, den Typ des eingesetzten Geräts, die ID, die IP-Adresse, das Betriebssystem, die Spracheinstellungen, den Typ des verwendeten Internetbrowsers und Informationen über Ihre Nutzung der App (Verweildauer in Kinder-Profilen, Erfassung abgehörter Inhalte, Fortschritt der Höraktivität). Die App kann auf bestimmte Geräteinformationen und/oder komponenten automatisch zugreifen. Diese Erfassung erfolgt nur zum Zweck der Bereitstellung der Services in der App, welche Sie auswählen. Diese Informationen sind nicht mit persönlichen Informationen über den Benutzer verbunden.

Ein Push-Mitteilungstoken wird benutzt, um Push-Mitteilungen an Ihr Gerät zu senden mit Updates sowie mit Informationen (z. B. Hinweis, wenn Geschichten bald die App verlassen, wenn neue Geschichten verfügbar sind oder an nicht aktive Nutzer zur Re-Aktivierung der App). Diese Mitteilungen werden nur im Elternbereich der App aktiviert und richten sich an Eltern.

Diese App sammelt keine Echtzeit-Informationen zum Standort Ihres Geräts.

Bei Nutzung des Alexa Skills werden von unserem System technisch bedingt Daten wie Datum und Dauer der Nutzung, Anfragen, Fehlermeldungen erfasst. Wir erhalten keinen Zugriff auf Daten in Ihrem Amazon-Account, insbesondere nicht auf Ihre Registrierungsdaten und Sprachaufzeichnungen.

Empfänger der Daten

Wir teilen Ihre Informationen nur in der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Weise mit Dritten.

Wir geben vom Benutzer bereitgestellte Informationen und/oder automatisch erfasste Benutzerinformationen wie folgt an Dritte weiter:

  • für den Fall, dass für die Weitergabe eine gesetzliche Verpflichtung z.B. Zwangsvorladung, besteht;

  • wenn wir mit gutem Wissen und Gewissen der Überzeugung sind, dass eine Weitergabe notwendig ist, um unsere Rechte zu schützen, Ihre Sicherheit oder die Sicherheit anderer zu schützen, einen Betrug nachzuweisen oder einer behördlichen Anfrage nachzukommen;

  • an unsere vertrauenswürdigen Serviceanbieter, die auf unsere Weisung hin tätig werden, die Informationen nicht für eigene Zwecke nutzen und sich den Vorgaben unterwerfen, die in dieser Datenschutzerklärung festgelegt sind.

Zu den einzelnen Serviceanbietern:

Ferrero verwendet Amazon Web Services, Inc. (AWS) als Cloud-Anbieter zum Speichern Ihrer Daten. Die Artikel-29-Datenschutzgruppe, (eine unabhängige europäische Arbeitsgruppe mit Mitgliedern aus den Datenschutzbehörden aller EU-Staaten, sowie Mitgliedern der Europäischen Kommission) hat das Data Processing Agreement von AWS, dass die EU-Standardklauseln beinhaltet, befürwortet. Die Artikel-29-Datenschutzgruppe hat befunden, dass das AWS Data Processing Agreement die EU-Direktive zum Datenschutz bezüglich der Standardklauseln erfüllt. Weitere Informationen zur Genehmigung des AWS Data Processing Agreements finden Sie unter: https://www.cnpd.public.lu/en/actualites/international/2015/03/AWS.html

Ferrero verwendet Google Firebase Crashlytics, ein Dienst der Google, Inc. (Google) als Technologie, um Berichte zu Systemausfällen und Informationen zu Stabilitätsproblemen zu erhalten. Zu diesem Zweck erhält Google in Echtzeit Absturzberichte mit Angaben zu dem Zustand der App zum Zeitpunkt des Absturzes und zu den automatisch erhobenen Informationen, wobei eine Übermittlung Ihrer ID oder anderer personenbezogener Daten ebenso wenig stattfindet wie eine Zusammenführung der Informationen, um daraus Nutzungsanalysen zu erstellen. Die aus der Analyse gewonnen Daten werden zur Unterstützung von Ferrero-Analyse- und Betriebsprozessen, zur Produktentwicklung und zur Verbesserung unserer App und Dienste, verwendet. Die genannten Informationen werden an Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird die Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Informationen im Auftrag von Google verarbeiten. Google behält sich auch vor, die Informationen an andere Konzerngesellschaften zu übermitteln. Google und die Rechenzentren von Google sind zertifiziert gemäß ISO 27001:2013. Wir haben mit Google einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Google hat sich vertraglich auf die Einhaltung der EU-Standardvertragsklauseln verpflichtet.

Für die Entwicklung, Wartung und Verbesserung der App hat Ferrero die Nodes Agency Germany GmbH beauftragt. Aus diesem Grund hat Nodes Agency Germany GmbH manchmal Zugriff auf einige der verarbeiteten Daten.

Falls Ferrero an einem Zusammenschluss, einer Übernahme oder einem Verkauf sämtlicher oder einiger Vermögensgegenstände des Unternehmens beteiligt ist, erhalten Sie eine diesbezügliche Benachrichtigung durch eine Bekanntmachung auf unserer Webseite, bevor personenbezogene Daten übertragen werden und dann unter andere Datenschutzbestimmungen fallen. Wir informieren Sie dann auch zu den Entscheidungen, die Sie bezüglich dieser Information treffen können.

Darüber hinaus kann eine begrenzte Anzahl interner Mitarbeiter bei Ferrero Zugang zu den persönlichen durch die App erfassten Daten haben, sofern dies zum Zweck der Ausübung ihrer Pflichten bezüglich des Betriebs der App nötig ist. Zu diesen Daten wird der Zugang ausschließlich Mitarbeitern erteilt, die über diese Kenntnisse verfügen müssen (Kenntnis nur bei Bedarf). Alle Mitarbeiter mit Zugang zu den Daten sind auf die Einhaltung des Datengeheimnisses verpflichtet.

Werbung

Unsere App enthält keine Werbung. Manchmal werben wir für die App mit Anzeigen im Internet. Wenn Sie auf einer externen Webseite auf eine Anzeige für die App klicken, dann werden Sie direkt zum iTunes AppStore oder einer anderen Plattform weitergeleitet. Dafür verwenden wir Cookies oder ähnliche Technologien (Erfahren Sie mehr zu unseren Richtlinien für Cookies und wie Sie diese Technologien ablehnen können auf kinder.com) oder nicht identifizierende Informationen wie die Geräte-ID Ihres Geräts. Diese Informationen können an das Werbenetzwerk gesendet werden, um die Effektivität (i.e. Conversions) unserer Werbestrategie zu testen. Außerdem können diese Informationen zum Frequency Capping, Einschätzung der Anzahl eindeutig identifizierter Nutzer, Debugging oder zur Erkennung von Sicherheitslücken oder Betrug verwendet werden. Beim Benutzen der App wird Ihnen eine eindeutige ID (die sich von Hersteller zu Hersteller und Betriebssystem zu Betriebssystem unterscheidet) zugeteilt. Diese ID wird von Ihrem Gerät abgelesen oder Ihrem Gerät zugeteilt und wird als anonyme Identifikation für Analysen und Effizienz der App verwendet. Wir speichern die ID nicht und geben die ID oder andere von der App gesammelte oder verwendete eindeutig identifizierbare Informationen nicht an Dritte weiter, außer an Dienstleister, deren Analyseprogramme diese ID erstellen, um die Leistung und Qualität unserer App nachzuverfolgen und zu analysieren. Wir verwenden die in der App gesammelten Daten nicht, um Ihnen zielgerichtete Werbung zukommen zu lassen.

Ihre Rechte

Sie können jegliche Erfassung von Informationen durch die App leicht stoppen, indem Sie die App deinstallieren. Sie können hierzu die Standarddeinstallation benutzen, verfügbar als Funktion Ihres Geräts.

Sie haben ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschen, Beschränkung sowie Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten. Kontaktieren Sie uns für die Geltendmachung Ihrer Betroffenenrechte über unsere E-Mail-Adresse datenschutzbeauftragter@ferrero.com. Weiter unten finden Sie Informationen zu den Ihren Rechten bezüglich der Daten Ihrer Kinder.

IN DEN FÄLLEN, IN DENEN DIE DATENVERARBEITUNG AUF ART. 6 ABS. 1 LIT. e ODER LIT. f DSGVO BERUHT ODER ZUM ZWECKE DER DIREKTWERBUNG ERFOLGT, HABEN SIE DAS RECHT, GEGEN DIE VERARBEITUNG WIDERSPRUCH EINZULEGEN.

Sie können eine erteilte Einwilligung in den Erhalt von E-Mail-Newslettern jederzeit widerrufen, indem Sie die Einstellungen in der App ändern oder auf den Link klicken, den wir Ihnen mit jeder Nachricht und unserem Newsletter zukommen lassen.

Sie sind befugt, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen, wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen das Gesetz verstößt. Für diesen Zweck können Sie sich in Verbindung setzen mit:

  • Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Wiesbaden, E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de, https://datenschutz.hessen.de oder

  • • die zuständige Aufsichtsbehörde an Ihrem Wohnort oder Arbeitsplatz.

Dauer der Datenspeicherung

Nach Ihrer Registrierung in der App, speichern wir Ihre Benutzerdaten so lange, wie Ihr Benutzerkonto aktiv ist und Sie die App nutzen. Sie können Ihr Benutzerkonto jederzeit kündigen und selbst löschen. Falls Sie Ihr Benutzerkonto selbst löschen oder sich während eines ununterbrochenen Zeitraums von 12 Monaten nicht einloggen, löschen wir Ihre Benutzerdaten, es sei denn, der Löschung stehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegen. In letzterem Fall erhalten Sie von uns einen Monat vor dem Zeitpunkt der Löschung eine Nachricht.

Wir behalten automatisch erfasste Informationen 12 Monate lang und könnten sie danach in kumulierter Form speichern. Wenn Sie möchten, dass wir Benutzerdaten, die Sie über die App bereitgestellt haben, löschen, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter der Adresse datenschutzbeauftragter@ferrero.com.

Kinder

Wir verwenden die App nicht, um wissentlich Daten von Minderjährigen einzuholen oder Minderjährige zu bewerben. Wenn die Eltern, ein Elternteil oder die Erziehungsberechtigten bemerken sollten, dass ihr/ sein Kind ohne ihre/seine Einwilligung Daten an uns weitergegeben hat, können Sie uns unter datenschutzbeauftragter@ferrero.com kontaktieren. Wir werden diese Daten dann innerhalb eines angemessenen zeitlichen Rahmens aus unseren Dateien löschen. Sollten wir Daten von Minderjährigen im Zusammenhang mit einer Funktion in unserer App sammeln, dann werden wir Schritte unternehmen, um die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten darüber zu informieren und diesbezüglich deren Einwilligung einzuholen. Dies geschieht im Einklang mit den geltenden Gesetzen. Darüber hinaus geben wir Eltern die Möglichkeit die gespeicherten personenbezogenen Daten Ihrer Kinder einzusehen, der weiteren Verarbeitung der Daten zu widersprechen oder eine Löschung dieser Daten zu verlangen.

Sicherheit

Die Sicherheit Ihrer Daten ist Ferrero wichtig und wir bemühen uns darum, die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Um unerlaubten Zugang zu verhindern, die Richtigkeit der Daten zu gewährleisten und die angemessene Nutzung der Daten sicherzustellen, haben wir geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz der Daten implementiert Diese Maßnahmen werden regelmäßig von uns geprüft und erforderlichenfalls überarbeitet. So beschränken wir zum Beispiel den Zugriff auf Ihre Daten auf berechtigte Mitarbeiter und Vertragspartner, die diese Daten zur Verbesserung, Entwicklung und dem Betrieb der App benötigen. Obwohl wir versuchen, alle erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, Ihre von uns gesammelten und verarbeiteten persönlichen Daten, zu schützen, können wir die Sicherheit aller Sicherheitssysteme nicht garantieren. Aus technischen oder betriebsbedingten Gründen kann es vorkommen, dass Ihre Daten über Server geleitet werden, die sich in Ländern außerhalb der Europäischen Union befinden und demnach die Datenschutz-Grundverordnung und damit verbundene Gesetze keine Gültigkeit besitzen. Es kann sein, dass die Datenschutzgesetze in Ländern außerhalb der EU nicht den gleichen Schutz wie das europäische Datenschutzgesetz bieten.

Wenn Sie unseren Alexa Skills nutzen, werden Daten über Alexa-fähige Endgeräte auch an Amazon weitergegeben. Auf eine etwaige Datenverarbeitung durch Amazon hat Ferrero keinen Einfluss.

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit aktualisiert werden, damit sie den gesetzlichen Vorgaben und den angebotenen Funktionen entspricht. In der App ist generell die aktuellste Version der Datenschutzerklärung abrufbar. Über relevante Änderungen werden wir Sie über die App informieren.