Pinguin-Schlüsselanhänger

Ein kleiner Pinguin zum Mitnehmen, der auf die Schlüssel aufpasst!

Schwierigkeitsgrad
  • easy
  • medium
  • hard
kinder Spiel & Spaß

Man benötigt

Bastelanleitung

Als erstes den Körper, die Flügel und die Augen aus der schwarzen Modelliermasse formen. Für den Körper eine große schwarze Kugel und für die Augen zwei kleinere schwarze Kreise formen. Die Flügel sollen wie ein langgezogenes Dreieck aussehen. Damit diese sich am Körper anschmiegen, kann mit dem Spatel eine leichte Wölbung erzeugt werden.

Danach wird aus der weißen Masse der Bauch des Pinguins geknetet. Die Form besteht im Grunde aus einem großen Kreis mit zwei kleineren Kreisen am oberen Ende. Diese Komponente sollte möglichst flach sein. Aus der weißen Masse werden außerdem noch zwei kleine Kugeln für die Pupillen geformt.

Aus der orangenen Modelliermasse wird nun noch der dreieckige Schnabel geformt. Nun werden alle Einzelteile wie auf dem Bild zu sehen, zusammengesetzt. Als nächstes wird die Kette des Schlüsselrings am Scheitelpunkt des Kopfes in die Modelliermasse gedrückt, am besten mehrere Glieder, damit die Kette am Ende auch schön festsitzt.

Zum Schluss muss der Pinguin nur noch im Ofen ausgehärtet werden. Hierfür müssen die Herstellerangaben auf der Packung der Modelliermasse beachtet werden.

kinder Spiel & Spaß