Aromastoffe

Aromen sind entweder natürlich in der Nahrung vorhanden oder sie werden ihr beigefügt. Wir nehmen sie über unseren Geschmacks- und Geruchssinn wahr. Sie sind ganz wesentlich dafür verantwortlich, wie viel Freude wir beim Essen empfinden.

Erste Wahl und beste Qualität

kinder verwendet Aromastoffe, um die natürlichen Eigenschaften seiner Zutaten zu vervollständigen. Ein Team von Lebensmitteltechnikern entwickelt in zahlreichen Tests und gemeinsam mit den größten Aromaspezialisten der Welt die besten Aromamischungen. kinder garantiert nicht nur den abgerundeten Geschmack und Duft seiner Produkte, sondern achtet auch auf gleichbleibend hohe Qualität. Jedes Produkt von kinder hat „seinen eigenen Lebenszyklus“, in dem er seine Qualität nicht verlieren darf. Unsere Fachleute verkosten daher fortlaufend all unsere Produkte. Dies gilt nicht nur, um die besten Aromastoffe herauszufinden, sondern auch, um in allen Ländern, in denen unsere Produkte konsumiert werden, die geschätzten Qualitätsmerkmale zu gewährleisten.

Schon gewusst?

Aromastoffe werden seit jeher verwendet, und zwar nicht nur in der Lebensmittelindustrie, sondern zum Beispiel auch in der Kosmetik- und Parfümindustrie. Der Mensch hat schon immer versucht, Aromen, Düfte und Geschmack aus der Natur „einzufangen" und zu „isolieren", um sie tagtäglich neu erleben zu können.

Das Vanillin und andere Aromastoffe

Es gibt einfache Aromen wie das Vanillin, wo ein einziges Molekül ausreicht, um den Wohlgeruch der Gewürzvanille aufzurufen, und komplexe Aromen wie zum Beispiel die Extrakte aus Kakao, aus Kaffee, aus Pfefferminze oder aus Vanillekapseln, die aus hunderten von verschiedenen Aromamolekülen bestehen. Vanillin ist heute eines der meistverwendeten Aromen in der Welt. Es kommt als natürlicher Aromastoff in den Samenkapseln der Gewürzvanille vor, neben 200 weiteren, die das charakteristische Aromabouquet abrunden. Die Menge des durch Extraktion natürlich gewonnenen Vanillins kommt der weltweiten Nachfrage nicht hinterher. Aus diesem Grund benutzt die Ernährungsindustrie synthetisch hergestelltes Vanillin, das dem Aroma der in Vanillekapseln enthaltenen Moleküle entspricht. Aromastoffe werden eingesetzt, um bestimmte Geschmacks- und Duftnoten hervorzuheben und dauerhaft zu stabilisieren. Sie werden in minimalen Mengen beigefügt, das zusätzliche Quäntchen Geschmack zu geben, das Geruchssinn und Gaumen anspricht.

Unsere Zutaten

Kakao
Milch
Haselnuss
Honig
Malzextrakt
Fette
und Öle
Cerealien
Zucker
Eier
Kokosnuss
Backhefe
Backtrieb-
mittel
Verdickungs-
mittel
Glasuren /
Überzüge
Himbeer-
fruchtzubereitung
Salz
Emulgatoren
- Lecithine