Himbeerfrucht-zubereitung

Fruchtzubereitungen, die in der Antike als Möglichkeit, Obst zu konservieren, entdeckt wurden, sind seit jeher ein Nahrungsmittel, das unser Frühstück und unsere Zwischenmahlzeit geschmacklich bereichert.

Himbeerfruchtzubereitung

Die Himbeere (Rubus idaeus) gehört zur Familie der Rosengewächse, wie auch die Zierrosen in unseren Gärten. Die Pflanze ist ein Strauch mit bis zu 2 Meter hohen, mit feinen Stacheln besetzten Ruten, die im 2. Lebensjahr Früchte tragen und dann absterben. Die Himbeere, die wir essen, ist in Wirklichkeit eine Frucht, die sich aus einer variablen Anzahl kleiner Beeren (die als Sammelsteinfrüchte bezeichnet werden) zusammensetzt. Wenn die Frucht reif ist, wird sie rot und löst sich vom Blütenboden. Die Fruchtzubereitung entsteht durch die Verarbeitung der Frucht durch Beimengen von Zucker, Pektin und Zitronensaft. Daraus entsteht ein Produkt mit weicher Konsistenz, das Einzug in unsere Küchen und viele Rezepte erhält. Die Zubereitung ist seit der Antike bekannt und noch heute wird diese traditionelle Methode verwendet. Nach der handverlesenen Ernte werden die Himbeeren gewaschen, ein paar Minuten gekocht, durchgesiebt, um die Samen zu entfernen, und dann eingezuckert. Der Zucker verleiht der Mischung Struktur, Süße und lange Haltbarkeit. Das Kochen dient dazu, die Nahrungsmittelsicherheit und die lange Haltbarkeit zu gewährleisten, der beigefügte Tropfen Zitrone sorgt für einen Hauch von Frische und verstärkt den Geschmack. Die so gewonnene Fruchtzubereitung wird noch warm verpackt und in unsere Werke transportiert, wo wir sie für die Zubereitung unserer Produkte verwenden.

Schon gewusst?

Die wissenschaftliche Bezeichnung Rubus idaeus bedeutet wörtlich „rote Frucht des Ida-Gebirges“: Der Legende nach liebte es Aphrodite, die Göttin der Schönheit, durch die Wälder dieses Berges auf der griechischen Insel Kreta zu streifen und die dort wild wachsenden erlesenen Himbeeren zu sammeln.

Erste Wahl und beste Qualität

kinder wählt die Lieferanten der Himbeerfruchtzubereitung mit größter Sorgfalt aus und achtet auf höchste Qualität in Bezug auf Gehalt und Herkunft der Frucht, Geschmack, Aroma und Farbe. Bei Anlieferung in unseren Werken wird die Fruchtzubereitung von unseren Experten immer wieder gekostet, wobei geprüft wird, ob die verlangten Qualitätsanforderungen eingehalten wurden. Die verwendeten Himbeeren kommen aus Chile. Dieses Land zählt zu den größten Himbeerproduzenten der Welt und ist führend bei Auswahl und Forschung im landwirtschaftlichen und technologischen Bereich. kinder verwendet die Himbeerfruchtzubereitung in kinder Pinguí Himbeere. Hier kommt die perfekte Kombination aus dem Geschmack der Himbeere und der zarten Note der Milchfüllung, alles umhüllt von einem knackigen Überzug aus Milchschokolade, am besten zur Geltung.

Unsere Zutaten

Kakao
Milch
Haselnuss
Honig
Malzextrakt
Fette
und Öle
Cerealien
Zucker
Eier
Kokosnuss
Backhefe
Backtrieb-
mittel
Verdickungs-
mittel
Glasuren /
Überzüge
Aromastoffe
Salz
Emulgatoren
- Lecithine