Malzextrakt

Malz wird durch ein traditionelles Verfahren aus Getreide, üblicherweise Gerste und Weizen, gewonnen. Brot, Torten und Kekse werden häufig mit Malz gebacken.

Malzextrakt

Man kann sich kaum vorstellen, wie lange der Herstellungsprozess von Malzextrakt dauert. Wenn das Getreide bei den Mälzereien eintrifft, wird es zunächst in Wasser eingeweicht. Von da an vergehen fünf Tage, bis die Getreidekörner aufkeimen und sich die Stärke im Getreide in Zucker verwandelt, der den Keimlingen zum Wachstum dient. Das so gewonnene „grüne Malz“ wird getrocknet und nimmt nun seine charakteristische Farbe und sein Aroma an. Es wird vermahlen und mit heißem Wasser vermischt. Aus dieser gefärbten, duftenden Flüssigkeit, die dann gefiltert und getrocknet wird, entsteht der pulverförmige Malzextrakt. Sein angenehmer Geschmack, sein bemerkenswertes Aroma und die außergewöhnliche Farbe, die beim Kochen entsteht, tragen dazu bei, dass Malzextrakt in einer Vielzahl von Backwaren verwendet wird. Wenn es mit einer geringen Prozesstemperatur verarbeitet wird, gestaltet es einen Teig gleichmäßiger und das Endprodukt ist mürber.

Schon gewusst?

Malzextrakt wird sowohl in der Ernährungsindustrie als auch in kleinen Bäckereifachbetrieben verwendet. Für Brauereien ist er ein notwendiger Grundstoff. Außerdem spielt er in der Naturkosmetik und in pharmazeutischen Produkten eine bedeutende Rolle.

Erste Wahl und beste Qualität

kinder verwendet ausschließlich und nur in kleinen Mengen Gerstenmalz für kinder Pinguí. Die Auswahl dieser Zutat erfolgt mit größter Sorgfalt. Das Malz stammt von italienischen oder deutschen Lieferanten, die bewährte Produktionsmethoden einsetzen, auf qualitative Ausgangsstoffe achten, deren Feuchtigkeitsgrad unter Kontrolle halten und die Getreidekörner kompetent verarbeiten. Ein Know-how, aus dem ein Gerstenmalz feinsten Aromas und Geschmacks hervorgeht, das sich aufs Beste mit den anderen Zutaten von kinder Pinguí verbindet.

Unsere Zutaten

Kakao
Haselnuss
Honig
Fette
und Öle
Cerealien
Zucker
Eier
Kokosnuss
Backhefe
Backtrieb-
mittel
Verdickungs-
mittel
Glasuren /
Überzüge
Himbeer-
fruchtzubereitung
Aromastoffe
Salz
Emulgatoren
- Lecithine