Verdickungs-mittel

Tarakernmehl, ist eine natürliche Substanz, die auch unter dem Namen peruanisches Johannisbrot bekannt ist. Es wird wegen seiner verdickenden und stabilisierenden Wirkung in Lebensmitteln verwendet.

Verdickungsmittel

Tarakernmehl gewinnt man aus den Samen der Caesalpinia spinosa, einer Pflanze aus der Familie der Hülsenfrüchtler, die aus den peruanischen und bolivianischen Anden stammt. Die reifen Schoten werden gesammelt und an der Sonne gedörrt, bevor sie gemahlen werden. Bei Tarakernmehl handelt es sich um ein Verdickungsmittel, das die Konsistenz der Zutaten verbessert, sie stabilisiert und somit haltbarer macht. Es ist daher besonders geeignet für die Zubereitung unter anderem von Pudding, Soßen, Suppen und Joghurt, denen es einen dichteren und appetitlicheren Anblick verleiht.

Schon gewusst?

In Peru werden die Schoten der Caesalpinia spinosa auch heute noch nach alter Tradition zu Heilzwecken eingesetzt: um Halsschmerzen zu behandeln oder die ersten Symptome von Fieber und Erkältung aufzuhalten.

Erste Wahl und beste Qualität


kinder verwendet Tarakernmehl in kinder Maxi King, um die Konsistenz der Cremefüllung zu verbessern und dadurch den Essgenuss zu erhöhen. Wir beziehen das Tarakernmehl nur von Lieferanten, die ausschließlich Samen aus Peru verwenden und diese mittels einfacher Verfahren rösten und zermahlen.

Unsere Zutaten

Kakao
Milch
Haselnuss
Honig
Malzextrakt
Fette
und Öle
Cerealien
Zucker
Eier
Kokosnuss
Backhefe
Backtrieb-
mittel
Glasuren /
Überzüge
Himbeer-
fruchtzubereitung
Aromastoffe
Salz
Emulgatoren
- Lecithine